Growth-Driven Design – die agile Methode, mit der wir Ihre Website schnell an den Start bringen und konstant verbessern

Mal ehrlich: Wie lief Ihr letzter Website-Relaunch? Wenn das teilweise frustrierend, langwierig und aufwändig war, dann stehen Sie nicht alleine da. Traditionelle Website-Entwicklung ist oft – trotz sorgfältiger Planung – ein mühsamer, langer und aufreibender Prozess. Bis Design, Content und Programmierung für den Launch fertiggestellt und optimiert sind, vergehen im besten Fall einige Monate.

Mehr und mehr setzt sich eine agile Methode durch – das Growth-Driven Design.

Wenn Ihnen folgende Aspekte wichtig sind, könnte Growth-Driven Design eine gute Lösung für Ihre Website sein:

  • Sie möchten möglichst schnell mit einer neuen Website live gehen.
  • Der Aufwand für das Redesign Ihrer Website sollte überschaubar bleiben.
  • Sie möchten keine hohen Kosten- und Entwicklungsrisiken eingehen.
  • Sie wollen Ihre Website in Zukunft kontinuierlich verbessern und optimieren.
  • Ihr Content soll konstant wachsen.
  • Sie möchten Entscheidungen für Veränderungen auf Basis von Kennzahlen treffen.
  • Sie wollen agil arbeiten, d. h. schnell starten, analysieren, lernen, umsetzen.
Growth-Driven Design vs. Traditionelles Design
Growth-Driven Design vs. Traditionelles Design

Mit dem Growth-Driven-Design-Prozess setzen wir sofort Potenziale für Sie frei

Growth-Driven Design hat zum Ziel, sehr schnell mit der Website zu starten und diese in einem kontinuierlichen Prozess anschließend zu optimieren. Die sog. "Launch Pad Website", mit der man startet, ist eine minimalkonfigurierte, aber voll funktionsfähige Website-Version.

Der große Vorteil von GDD ist, dass man ständig Lerneffekte, Kennzahlen und neue Anforderungen in die Entwicklung einfließen lassen kann. So kann man die Ergebnisse Monat für Monat verbessern und die Site für Ihre Buyer Personas optimieren. Das ist eine optimale Ergänzung für Inbound Marketing.

Das Growth-Driven Design entkrampft auch den üblichen Web-Entwicklungs-Prozess, bei dem sich häufig Iterationsschleife an Iterationsschleife reiht, weil man mit einer möglichst "perfekten" Website live gehen will. Ganz nach Pareto verursachen diese letzten 20% oft 80% des Zeit- und Kostenaufwands.

Im Growth-Driven Design starten wir mit der Launch Pad Website bewusst nicht perfekt. Die Strategie von GDD setzt auf Schnelligkeit, Umsetzung und permanente Optimierung.

Growth-Driven Design_Prozess
Growth-Driven Design_Prozess